Der schönste Tag des Lebens - unvergesslich

 

 

Freie Trauung - Freie Gestaltung

Jedes Paar ist individuell und so ist auch jede Hochzeitsfeier ganz persönlich. Ich gehe diesen Weg ein Stück mit euch und bin für fast jeden Schabernack zu haben. Habt ihr ein Motto für die Hochzeit – eventuell ist dieses auch recht ausgefallen? Kein Problem. Wenn bei uns die Chemie passt, dann mache ich die Zeremonie auch gerne z.B. in mittelalterlicher Gewandung oder im Stile der 20er Jahre.

Der Ort

In einer Kapelle, auf eine Waldlichtung, am See oder Strand mit nackten Füßen im Sand, auf einer Burg, einem Schloss oder was Ihr euch als Paar vorstellen könnt. Ich passe meine Rede gerne den Örtlichkeiten an.

Individuelle Zeremonien

Zeremonien gehören schon seit über 20 Jahren zu meinem Repertoir. Hier könnt ihr aus dem Vollen schöpfen. Ob Ihr lieber die klassischen Trauzeremonien und Rituale wie das Sand- oder Kerzenritual nutzen möchtet oder ob wir gemeinsam neue Rituale erschaffen, das liegt bei Euch. Ich berate hier gerne und gebe Inspiritationen auch aus anderen Kulturen oder mit anderen spirituellen Hintergründen.

Gerne etwas anders

Gerne erschaffe ich auch sehr spirituelle-esoterische Zeremonien und Hochzeitsfeiern mit euch. Hier können Elemente aus dem Schamanischen, Keltischen, Hawaiianischen, anderen Religionen oder spirituellen Richtungen wie Reiki und vieles mehr stilvoll eingebettet werden. Meine Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen über 200 Personen und der inhaltlichen Gestaltung dieser kommt Euch hier jedenfalls zu Gute.

Eure verlässliche Partnerin für die Hochzeit

Während des Hochzeitstages gibt es so viel zu organisieren, dran zu denken und die Aufregung – den anderen Menschen endlich in einer wundervollen Zeremonie heiraten zu können –  lassen schonmal die Knie weich werden. 

Mit mir habt Ihr eine verlässliche Partnerin, die auch wie eine Freundin ist, die alles rund um die Rede organisiert, gelassen ist, Ruhe ausstrahlt, euch die Hand hält, wenn Ihr es braucht und die flexibel und lösungsorientiert denkt.

 

Die Stimme

ist bei einer Rede ein wichtiges Argument für oder gegen einen Sprecher.

Hier können Ihr Euch als Brautpaar schonmal einen Eindruck von mir und meiner Stimme machen. Wenn euch gefällt, was Ihr hört, freue ich mich über eine erste Kontaktaufnahme, um weiterzuschauen, wie die Chemie stimmt.

Janina Köck

Janina Köck

Eure Traurednerin & Glücklichmacherin

Willkommen liebe Brautpaare

Meine Art von Reden

Jeder Sprecher hat seine persönlichen Eigenarten. Hierzu gehört die Stimme genauso wie Mimik und Gestik, sowie die Art wie jemand Reden schreibt und ihnen Gestaltung gibt.

Von meiner Stimme könnt Ihr Euch ja schon hier auf der Website einen Eindruck machen. Ansonsten agiere ich beim Reden meist sehr lebendig. Steif stehen, ohne Höhen und Tiefen sprechen und einfach einen Text vorlesen – ne das ist nicht meine Art und macht mir auch keine Freude. Ich bin bei der Hochzeit schon ca. eine Stunde früher da, damit ich mich um alles, was die Rede betrifft kümmern kann, und Ihr Euch so keine Sorgen machen müsst.

Außerdem nehme ich so schonmal die „Stimmung“ auf. Das bedeutet, die gegenwärtige Atmosphäre wird auch in der Rede wiedergespiegelt. Ich nehme mir dann raus, dass ich kleine Teile zu der schon vorher geschriebenen Rede hinzufüge, weglasse oder leicht verändere.

Ich lebe mit der Rede und gebe dieser auch körperlichen Ausdruck. Je nach Thema wird meine Stimme etwas leiser oder lauter. Mit einem Mikrofon kann man dann die leisen Töne auch in der letzten Reihe noch hören. Bei kleinen Trauungen im gemütlichen Rahmen ist es mir aber auch nur durch meine Stimme möglich den Raum zu erfüllen.

Ihr fragt, Janina antwortet:

Müssen wir trotzdem noch zum Standesamt?

 

Ja. Der Gang zum Standesamt macht Eure Trauung rechtsverbindlich. Ein freier Trauuredner – wie ich – ersetzt die Zeremonie in einer Kirche. Mit mir feiert Ihr Eure Trauung mit einer Zeremonie die rechtlich und religiös ungebunden ist. Es geht hier vorrangig um Euch, Euren Bund und die Feier mit und vor Familie und Freunden.

Wo ist Unvergesslich Getraut beheimatet und wo können wir dich buchen?

Die Hauptregion von mir ist Köln und Umgebung. Besonders hier das Bergische Land, die Eifel, der Niederrhein bzw. das ganze Rheinland mit seinen wunderschönen Lokations. Die Orte hier sind vielfältig. Auf Burgen und Schlössern, am Rhein, auf einem Schiff auf dem Rhein, im Garten, Wasserturm, am See (z.B. dem Fühlinger See oder Otto-Maigler-See). Das Rheinland bietet vielfältige Möglichkeiten, die ich als Traurednerin gut und schnell erreichen kann.

Euer Traum ist es am Strand auf Mallorca, Thailand oder sonstwo zu heiraten? In pulsierenden Städten wie London, Paris, Marrakesch, New York? Im Schnee in den Alpen? Auf Pferden, auf einem Heuboden, einer Finca oder gar auf Hawaii mit einem hawaiianischen Chant. Den eigenen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Gerne bespreche ich das mit Euch. Egal wo Ihr getraut werden wollt. Ich komme gerne mit Euch und halte die Zeremonie an dem Ort Eurer Träume.

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Termin? Geht auch eine kurzfristige Buchung?

Erfahrungsgemäß sind die beliebtesten Termine schon ein Jahr im Vorraus ausgebucht. Es ist also ratsam so schnell wie möglich einen Termin anzufragen oder direkt reservieren zu lassen. Fragt aber trotzdem nach Eurem Wunschtermin – mehr als eine Absage könnt Ihr nicht bekommen – und manchmal ist überraschenderweise genau noch der Termin frei, den man sich wünscht. Oder man muss nur ein bisschen flexibel bei der Zeit sein und dann kann der Termin doch noch möglich gemacht werden.

Kurzfristige Termine können auch angefragt werden. Gerade zu Zeiten, wo tendentiell weniger Hochzeiten stattfinden

Für wen sind freie Trauungen?
Das Wundervolle an freien Trauungen ist, dass sie nicht an eine Religion oder Konfession gebunden sind. Es gibt niemanden, der sagt, dass das nicht geht oder dass man das nicht darf. Sie sind wie gesagt fei. Frei in der Gestaltung und frei auch in den Inhalten. Es ist ganz gleich welche Religion, Weltanschauung und Vorlieben Ihr als Paar habt.

Kontakt

Bitte schreibt mir zur ersten Kontaktaufnahme eine Mail direkt oder über dieses Formular. Gerne mit Terminen, an denen Ihr telefonisch gut erreichbar seid. Wir werden dann telefonieren und wenn es soweit passt uns auch zu einem ersten Kennenlernen treffen.

Pantaleonswall 19
50676 Köln

janina@unvergesslich-getraut.de

Hinterlasse eine Nachricht

5 + 2 =

Featured By